TEA TIME WEDDING - ideal für kleine Hochzeitsfeiern


Tea time wedding  - bride with tea cup

Do it like the British!


Die Vorliebe der Engländer Tee am Nachmittag zu trinken, hat zu diesem Hochzeitskonzept inspiriert. Seit dem 17. Jahrhundert zelebrieren die Engländer ihre Tea Time in den unterschiedlichsten Variationen. Wurde der Tee anfangs noch nach dem Dinner serviert, wandelte er sich im Laufe Zeit zu einer eigenständigen Mahlzeit um Punkt 17 Uhr.

Beim Cream Tea werden zum Tee Scones und Clotted Cream mit Konfitüre gereicht. Der klassische Afternoon Tea ist das, was wir Nicht-Briten üblicherweise als Tea Time bezeichnen. Es werden neben den Scones auch Sandwiches und kleine Häppchen gereicht. Und wenn es dann noch neben Tee auch Champagner oder Sherry gibt, nennt sich das Ganze Royal Tea.


Für eine Hochzeitsfeier eignet sich die Planung einer Tea Time Wedding deshalb so gut, weil sie so unglaublich vielseitig ist. Man kann seine Hochzeit ganz ungezwungen und leger, aber dafür außerordentlich edel gestalten. Entweder wird die Tea Time als Empfang ausgerichtet, die in die abendliche Feier überleitet, oder sie wird als nachmittägliches Highlight geplant. Dies wäre dann auch der optimale Zeitpunkt, um die Hochzeitstorte zu servieren und den traditionellen Tortenanschnitt als Ehefrau und –mann zu zelebrieren. Der Umfang der süßen und herzhaften Speisen ist ebenso vielseitig wie die dekorative Gestaltung.


saal schloss diersfordt

Mit einer Tea Time verbindet man sowohl gemütliche Stunden am Kamin, als auch sonnige Nachmittage im Grünen. Wer aufmerksam Downton Abbey verfolgt hat weiß, dass Tee zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter genussvoll getrunken werden kann. Ein weiterer Pluspunkt für dieses Konzept: Es lässt sich sowohl im Sommer wie Winter als auch Indoor wie Outdoor wunderschön umsetzen.


Für eine Hochzeit sollte es natürlich immer ein Royal Tea sein, denn es gibt ja was zu feiern!


Rosen als Hochzeitsdekoration ind rose und koralle

In dieser Inspiration hat die Hochzeitsstylistin Nassim Shams von The Wedding Table ein sehr englisches Tea Time Buffet aufgebaut, dass durch seine durchdachten Details besticht. Moderne Elemente wie die hängenden Porzellan Tassen, geriffelten Vasen, Porzellan Blumen sowie die frische Farbauswahl in zarten Pastelltönen wie Koralle, Sorbet gelb, Apricot oder Pfirsich lassen jedes Braut Brautherz höher schlagen.


Als perfekte Präsentationsebene bietet die Nische im Dinner Room von Schloss Diersfordt hierfür den perfekten Rahmen. Nicht nur britische Herzen schlagen bei diesem Anblick höher, sondern auch die Herzen Eurer Gäste, die durch die vielen Details aufgefordert sind, in den Genuss von wunderbar duftendem Tee und zart süßem Gebäck von Tortenmacher zu kommen.


Torte und Gebäck von tortenmacher münster


Eleganz und Anmut erhält das Dekor durch die goldenen Vasen und zahlreichen kleinen Accessoires. Geometrische Aufsteller, durchbrochene Teelicht Behältnisse oder Kandelaber setzen hier besondere Akzente. Warum die Tassen immer nur hinstellen, wenn man sie hängen kann? Neben den wunderschönen Tassen, deren zartes Innendekor man nun bestaunen kann, wurden auch kleine Tee-Tütchen an den Aufstellern befestigt, die der Gast gerne mit nach Hause nehmen darf.



Altes Porzellan von Goldröschen Anja

Der rote Faden dieser romantischen Pastell-Hochzeit wurde auch in Form von Tableaus, kleinen Etiketten, aber auch bedruckten Stofftütchen aufgegriffen. In diesen befinden sich kleine Köstlichkeiten aus England. Die hübsch verzierte Kekse von TortenMacher in Form von Teekannen und Teebeutel greifen die Thematik der Tea Time Wedding dekorativ auf.


Tea von Huckelberry Münster