Urban Micro Wedding in a pure style

Aktualisiert: Feb 15

Ein Weg die eigene Hochzeit unter Corona Bedingungen zu planen und zu feiern

Corona Hochzeit NRW in purem Stil

...BLACK HAS IT ALL. WHITE TOO. THEIR BEAUTY IS ABSOLUTE. IT IS THE PERFECT HARMONY." - COCO CHANEL


Die Planung der eigenen Hochzeit ist in normalen Zeiten schon ein wahres Kunststück. In Zeiten der Pandemie gleicht es aber eher dem Fegefeuer. Brautpaare haben schon Monate, wenn nicht sogar Jahre vorher die Hochzeitslocation gebucht, die passenden Dienstleister kontaktiert, die Hochzeitsdekoration, den Blumenschmuck und die Papeterie ausgewählt; nur um am Ende gesagt zu bekommen, dass die Location leider aufgrund der neuesten Verordnungen geschlossen bleiben muss, der Florist aufgegeben hat und das Tanzen illegal ist!


Doch wie hat die große Coco so schön gesagt: „Wenn man ohne Flügel geboren wurde, dann darf man sie nicht am Wachsen hindern.“ Und genau diese Flügel, die lassen wir mit der heutigen Inspiration für eine kleine, intime Hochzeit wachsen. Auch kurzfristig lässt sich eine Mini-Hochzeit planen und umsetzen.


Hochzeitsfeier trotz Corona planen

Heiraten trotz Corona? Ist machbar.


Weit ab von Boho und Vintage hat das Team um die Fine Art Hochzeitsfotografin Heike Möllers und die Düsseldorfer Hochzeitsplanerin Elke Nehring von First Weddingplanner eine Welt erschaffen, die mit ihrer puren, urbanen Eleganz begeistert. Angelehnt an die grafische Sprache von der großen Coco Chanel entstand diese Fotostrecke mit unglaublich vielen individuellen Details, die sich auf das absolut Wesentliche konzentriert: auf Braut und Bräutigam! Denn nur, weil sich die äußeren Umstände geändert haben, sind eure Gefühle füreinander gleich geblieben. Wenn sie sich nicht sogar durch die letzten Wochen und Monate vertieft haben. Und die Liebe, die sollte immer gefeiert werden!



Vielleicht anders als gedacht, aber mindestens genauso schön!

Micro Wedding Tisch für Coronahochzeit

Das Farbkonzept der Micro Wedding: Black & White


Das schwarz-weiße Farbschema wurde so konsequent und detailverliebt wie selten umgesetzt. Eine urbane weiße Kulisse diente als Setting, um die verschiedenen Szenen einer Micro Wedding mit maximal vier weiteren Gästen stillvoll in Szene zu setzen. Bei der Umsetzung hat das gesamte Team absolutes Fingerspitzengefühl bewiesen: angefangen von den unterschiedlichen Brautkleidern über das Black-Tie-Outfit des Bräutigams bis hin zum Sweet Table und der Tischdekoration. Und wie stringent die Umsetzung gelungen ist, wird spätestens hier sichtbar: Selbst die Trinkgläser und das Besteck sind weiß.


Hochzeitskleid von Immaculada Garcia

Vier Brautkleider für die moderne Braut


Die Brautmode aus diesem Shoot ist wie geschaffen für die stillbewusste Frauen, die das Moderne liebt. Und da wäre ein Brautkleid nicht genug – oder? Deshalb werden direkt vier unterschiedliche Brautmodenlabels vorgestellt! Namhafte Designer wie Kaviar Gauche, Marylise, Rosa Clara und Immaculada Garcia bieten eine Auswahl für jede Option deines Hochzeitstages: das perfekte Outfit für das Standesamt, das Statement-Kleid der urbanen Stadtbraut oder lieber zeitlose, schlichte Eleganz?


Bräutigam in Dinner Jacket - edel und stilvoll für Coronahochzeit

Der Bräutigam trägt einen Smoking von Wilvorst und eine weiße Dinner Jacket von Tiger of Sweden.


Der Brautstrauß als Statement der urbanen Stadtbraut


Dieser Brautstrauß hat es in sich. Reduziert, schlicht und ein wahres Accessoire einer jeden modernen Braut. Dieser Strauß besticht durch seine zurückhaltende Eleganz und ist durch seine Kompaktheit ein angenehmer Begleiter für den gesamten Hochzeitstag.

Brautstrauß in schwarz-weiß zum Brautkleid des spanischen Labels Immaculada Garcia

Black & White – eine freie Trauung der Kontraste


Weniger ist eben doch mehr. Das Setting der freien Hochzeit zaubert mit ausgewählten Elementen eine dezent sakrale Stimmung und beweist, dass Schlichtheit sehr ergre