top of page
  • EXTERN

WEDDING PLANNING 2023 – Top 5 Tipps von Hochzeitsplanerin Natascha Kersten

Aktualisiert: 4. Aug. 2023


Sponsored Post

Hochzeitstorte auf gedeckter Hochzeitstafel in Pink und Blush


Beitrag von Natascha Kersten

Du hast JA gesagt und nun stehen du und dein Bräutigam in spe in den Startlöchern, um den schönsten Tag eures Lebens zu planen? Herzlichen Glückwunsch! Damit die Vorbereitungen für eure Hochzeit nicht zum nervenaufreibenden Akt werden und alles so läuft, wie ihr es euch erträumt, solltet ihr ein paar Dinge beachten.

Jedes angehende Brautpaar startet die Hochzeitsplanung ganz individuell mit unterschiedlichen Vorstellungen und Ideen. Aber wie Wilhelm Busch schon sagte: „Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt.“ Meistens entspricht die anfängliche, romantisierte Vorstellung der eigenen Hochzeitsplanung am Ende nicht ganz der komplexen Realität.

Egal, ob du eine entspannte Outdoor-Hochzeit auf einem Gutshof, ein rauschendes Fest in einem märchenhaften Schloss oder eine urbane Feier im schicken Luxushotel einer Großstadt planst – damit eure Hochzeit zu dem Ereignis wird, das ihr euch erträumt, gibt es neben den vielen, kleinen Details ein paar grundsätzliche Dinge zu beachten, die meiner Meinung nach zum Erfolg entscheidend beitragen. Aus meinem Erfahrungsschatz als Hochzeitsplanerin in meiner Agentur Prêt-à-Marier verrate ich dir hier meine Top 5 Tipps für deine anstehende Hochzeit 2023.



Agentur Prêt-à-Marier dekoriert Hochzeitstafel


 


TOP 5 Planungs-Tipps für deine Hochzeit 2023


1. Seid authentisch und kombiniert frei von Konventionen

Damit eure Hochzeit zum schönsten Tag in eurem Leben wird, muss sie vor allem zu euch passen. Wenn ihr moderne City-Menschen seid, auf stylische Bars steht und die Natur am liebsten auf dem Flatscreen-TV bewundert, ist eine romantische Country-Hochzeit zum Scheitern verurteilt. Fragt euch beide ehrlich: Was sind unsere Vorlieben? In welchem Ambiente fühlen wir uns am wohlsten? Welche Gäste sollen dabei sein? Überlegt euch, welches Essen euch am besten schmeckt und welche Cocktails ihr an eurem Tag trinken wollt. Zu welcher Musik wollt ihr tanzen und welches Kleid lässt euer Herz höher schlagen? Vor allem die Location solltet ihr so wählen, dass ihr euch dort wohlfühlt. Für Stadtmenschen ist wahrscheinlich eine schicke Eventlocation mit Panorama-Blick oder das elegante Hotel „The Place To Be“, während Jetsetter ihre Hochzeit eher außer Landes planen wollen.


Wer sich nicht einig wird, kombiniert, was happy macht: Eine urbane Glam-Hochzeit entspannt auf dem Lande mit Haute-Couture Kleid und Smoking in rustikalem Ambiente? Unbedingt!

Erlaubt ist, was gefällt: Auch vermeintliche Gegensätze sind kombinierbar - Kontraste zu feiern ist 2023 angesagter denn je.



Brautpaar bei eleganter Hochzeit in ländlichem Ambiente



2. Sprecht über Geld und setzt Prioritäten

Von wegen: „Über Geld spricht man nicht.” Wer sich als angehendes Ehepaar über die gemeinsamen Finanzen nicht eindeutig verständigt, steckt schneller in der ersten Ehekrise als beide JA sagen können. Eine Hochzeit kostet Geld, egal wer sie bezahlt. Sprecht das Budget genau ab und überlegt, wofür ihr wie viel ausgeben wollt. Foodies setzen auf einmaliges Essen, Tanzfans auf umfangreiche musikalische Begleitung und Familienmenschen auf kinderfreundliche Unterhaltung.

Auch hier kommt es mal vor, dass eine Braut andere Prioritäten setzt als ihr angehender Ehemann. Sei es das opulente Designer-Kleid, der Star-Fotograf, das Michelin-Menü oder die talentierte Live-Band – einigt euch auf das Budget pro Posten, dann hängt auch der Haussegen am Hochzeitstag noch gerade. Mein Budget-Minimizer-Tipp: Green Weddings – liegen im Trend und helfen beim Sparen: Regionale und saisonale Speisen, Trockenblumen, recycelte Dekorationen oder gebrauchte und geliehene Gegenstände schonen das Portemonnaie.



Auswahl von Details für deine Hochzeit von Ringen bis zur Tischdeko



3. Macht die Zeremonie zum Highlight eurer Hochzeit

Das Herz einer jeden Hochzeit ist die Zeremonie, in der sich das Brautpaar standesamtlich, kirchlich oder bei einer freien Trauung vor auserwählten Zeitzeugen das Ja-Wort gibt. Je höher der Taschentuchverbrauch, desto besser! Hier sollen Emotionen fließen und Erinnerungen entstehen. Neben dem äußeren Rahmen ist der Trauredner hier gefragt. Egal, ob ihr euch für eine klassische Trauung in der Kirche entscheidet oder lieber eine freie Trauung wollt, bei der der Redner euch besonders sympathisch ist – die Zeremonie sollte persönlich sein, euch entsprechen und die Gäste bewegen. Outdoor Weddings erfreuen sich dabei immer größerer Beliebtheit. Nicht nur, weil ein Locationwechsel hinfällig ist, sondern weil die Atmosphäre besonders stimmungsvoll ist und besonderen Raum zur individuellen Gestaltung lässt. Eine Trauung vor altem Baumbestand, auf einem Bootssteg vor idyllischem Gewässer, im Park eines Schlosses oder auf einer sommerlichen Blumenwiese beispielsweise ist wunderbar romantisch und bietet nicht zuletzt eine herrliche Kulisse für das perfekte Hochzeitsfoto-Shooting. Hier empfehle ich übrigens gerne einen „Second-Shooter“, der während eurer Foto-Session zum einen festhalten kann, was bei euren Gästen abläuft und zum anderen tolle Bilder aus verschiedenen Perspektiven bei der Zeremonie und allen anderen Programmpunkten ermöglicht. Außerdem ist somit sichergestellt, dass euer beider Getting-Ready am Ende vollständig im Kasten ist.



Hintergrund für eine elegante Freie Trauung unter Bäumen



4. „Get the Party started“ mit den richtigen Zutaten

Brautpaar füllt Champagnerpyramide

Wer mit seinen Gästen die Nacht zum Tag werden lassen will, sollte darauf achten, dass die Partylocation genügend Tanzfläche bietet, es nicht zu viele Sitzmöglichkeiten gibt und die Lichtverhältnisse passen. Kerzenschein, Discokugel, Lasershow oder Nebelmaschine kurbeln die Tanzbereitschaft Eurer Gäste an.


Das Wichtigste allerdings ist der musikalische Rahmen! Macht vor allem beim Soundtrack zu eurer Hochzeit keine Kompromisse und plant früh genug. Schließlich wollt ihr nicht, dass eure Gäste sich bereits kurz nach dem Dinner mit vollem Magen verkrümeln, sondern die Kalorien auf dem Parkett verbrennen!




Ihr habt die Wahl zwischen einer Band oder/und einem DJ. Angesagt und originell sind DJs, die ihre Tracks mit Vocals und Trommeln oder anderen Instrumenten upgraden. Das bringt in der Regel auch den letzten Tanzmuffel auf Trab.


Aber mein ultimativer Tipp für euch ist: Unterbrecht niemals die Party! Zum Beispiel mit der Hochzeitstorte. Sie macht sich meiner Meinung nach sowieso besser als Highlight zum Empfang für hungrige Gäste oder als Nachtisch des Hochzeitsdinners und erspart euch somit ganz nebenbei weitere Kosten.




5. Last but not least: Holt euch Unterstützung

Wunderbar, wenn ihr euch bei der Planung eurer Hochzeit als Paar gegenseitig ergänzt und euer Projekt Traumhochzeit gemeinsam angeht. Es gibt viele praktische digitale Planungstools, Websites und Bücher, die ich empfehlen kann. Das hilft allerdings leider nur bedingt weiter, denn wer die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual. Bei der Planung können für das endlose Recherchieren, Telefonieren, Abwägen der vielen Möglichkeiten, Vergleichen von Preisen etc. schonmal 250 Stunden ins Land gehen. Klingt anstrengend? Ist auch so!


Hier komme ich ins Spiel. Als Hochzeitsplanerin ist es meine Aufgabe, bei den vielen Entscheidungen zu helfen und eure Traumhochzeit für und mit euch zu organisieren.



Wedding Plannerin Natascha Kersten von Prêt-à-Marier unterstützt bei der Hochzeitsplanung


Das Wichtigste für mich ist die perfekte Umsetzung eurer Wünsche und Vorstellungen.

Damit ich auf jedes Paar individuell mit reichlich Kreativität, Zeit und Muße eingehen kann, nehme ich daher nur eine begrenzte Zahl an Hochzeiten pro Saison an.

Meine entsprechende Rundum-Sorglos Betreuung reicht von der Location-Suche über Papeterie-Angelegenheiten, Ablaufplanung, Zeremonie- und Tischdekorationen bis hin zur Koordination und Organisation aller beteiligten Dienstleister. Gerne und nicht allzu selten übernehme ich auch zusätzlich die Vermittlerrolle zwischen allen Interessenslagern aus dem Familien- oder Freundeskreis.


Falls Ihr nun auf der Suche nach professioneller Unterstützung bei eurer Hochzeitsplanung seid: Sucht euch am besten einen Anbieter mit Festpreis. Nur dann könnt ihr zu 100 % sicher sein, dass der Hochzeitsplaner unabhängig von eurem Budget und stets in eurem Interesse agiert.


Abschließend sei noch gesagt, dass nach meiner Erfahrung alle betreuten Brautpaare fast ausnahmslos am Ende feststellen, dass das Outsourcen der Hochzeitsplanung die beste Wedding-Investition von allen war!


 

Wedding Inspo von Prêt-à-Marier

Du möchtest noch mehr von Nataschas Arbeit sehen und dir Inspiration für deine Hochzeit 2023 oder 2024 holen? Dann haben wir etwas für dich: Die Wedding Inspo "GLAMOUR MEETS NATURE – 3 Hochzeits-Settings mit Rustic Chic Touch" bei uns im Blog. Get your Wedding Vibes!



 


Über Natascha Kersten - Agentur Prêt-à-Marier

Natascha Kersten von der Agentur Prêt-à-Marier Hochzeitsplanung

Natascha ist Hochzeitsplanerin und Inhaberin der Agentur Prêt-à-Marier mit Sitz im Kölner Raum. Spezialisiert auf exklusive Hochzeitsplanung in Köln & NRW, betreut Natascha diejenigen von euch, die wenig Zeit neben ihrem Job aufwenden können und Stress- sowie Konfliktpotenzial vermeiden wollen. Sie erspart euch das gefühlt endlose Googeln, Telefonieren, Abwägen, Vergleichen etc. das unzählige Stunden in Anspruch nehmen kann! Natascha verbindet ihre organisatorischen Fähigkeiten und profunden Kenntnisse aus dem BWL-Studium und ihrer Tätigkeit als Marketing- und Eventmanagerin mit ihrem Talent und Gespür für Ästhetik. Das Ergebnis: Stilvolle, individuelle bis atemberaubende Hochzeiten.


Die zweifache Mutter ist vor allem Stress erprobt. Professionalität, Verlässlichkeit, Kreativität sowie Einfühlungsvermögen stehen bei ihr an oberster Stelle.


Bucht ihr das volle Paket, könnt ihr euch entspannt zurücklehnen und darauf vertrauen, dass eure Wünsche und Vorstellungen sogar meist übertroffen werden. Natascha behält gemeinsam mit ihrem Team alle Deadlines und Details perfektionistisch im Auge.


Außerdem hilft sie euch, die Balance zwischen eurem glücklichsten sowie privatesten Moment zu zweit und der Einbeziehung eurer Liebsten zu finden. An eurem großen Tag hält sie vor Ort im Hintergrund alle Fäden pragmatisch und krisenerprobt in der Hand und sorgt für einen reibungslosen Ablauf.


Natascha startet immer mit einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch inklusive grober Budgetkalkulation. Nach dem Vertragsabschluss wird ein kreatives, auf das Brautpaar maßgeschneidertes Gesamtkonzept entwickelt.


In jeder Saison nimmt Prêt-à-Marier nur eine limitierte Anzahl von Hochzeiten an.

Somit ist euch die volle Aufmerksamkeit sicher.


Prêt-à-Marier arbeitet auf Festpreis-Basis. Damit garantiert die Agentur, insbesondere bei der Wahl der geeigneten Dienstleister, dass sie stets in eurem Interesse handelt – unabhängig von der Höhe eures Budgets. Außerdem arbeitet sie komplett provisionsfrei, denn ihr sollt Natascha und ihrem Team zu 100 % vertrauen können.


Nataschas Full-Service-Planung beinhaltet u. a.:

  • Kreative Ideenkonzeption

  • Location Suche

  • Budgetplanung

  • Ablaufplanung

  • Zeremonie- und Tischdekorationen

  • Koordination und Organisation aller Dienstleister

  • Betreuung am Hochzeitstag


Du möchtest deine exklusive Hochzeit einer professionellen Hochzeitsplanerin anvertrauen? Kontaktiere Natascha und lerne sie unverbindlich kennen:

Website: https://pret-a-marier.de/ Mail: info@pret-a-marier.de Phone: 0170-2163807




FOTO CREDITS:

PLANUNG & KONZEPT: Prêt-à-Marier

LOCATION | Gut Hohenholz PHOTOGRAPHER | Cornelia Lietz VIDEOGRAFIE | Euer Hochzeitsvideo

BRAUTMODE | Claudia Klimm BRÄUTIGAM OUTFIT | The Bloke HAIR & MAKE-UP | Der Brautsalon

MODEL COUPLE | Rose & Oliver BRAUTSCHMUCK DESIGNER | La Chia, Der Brautsalon

TRAUREDNERIN | Goldröschen

FLORISTIK & BRAUTSTRAUSS | dieblumenbinder HOCHZEITSTORTE | Cook & Cookies PAPETERIE | Annas Brevpapper STÜHLE & RATTANLOUNGE | Love Bandits

TELLER & GLÄSER | Porzellan Rüger BRAUTSCHUHE & TASCHE DESIGNER | Jimmy Choo TRAURINGE | Juwelier Haarhaus RINGABLAGE | Giobagnara bei Franzen BRILLE | Celine


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page