top of page

HONEYMOON DESTINATIONS | Part 2 – Inselhopping bis Abenteuerurlaub

Aktualisiert: 5. Juli 2023


Wir machen weiter mit unserem Honeymoon-Extra im Februar und träumen uns an die schönsten Orte, um die Zeit nach der Hochzeit zu zweit zu einer ganz besonderen zu machen. In Part 1 haben wir dir Reiseziele vom Badeurlaub bis zur Safari vorgestellt. Jetzt stellen wir Rundreisen und Inselurlaub in den Fokus - in Übersee, Europa und Deutschland, für Abenteurer und Wellness-Lover. Damit es nicht beim Fernweh bleibt, gibt es natürlich wieder beste Tipps zu Anreise, Unterkunft und Must-Sees vor Ort. Celine Amberg, Tourismuskauffrau und Hochzeitsplanerin als Fräulein Glück, hat für dich wieder wunderschöne Locations im Gepäck. Uns bleibt nur noch zu sagen: Let the travel planning begin!


Flitterwochen Reiseziele Griechenland Insel Ehepaar blickt aufs Meer

Gastbeitrag von Celine Amberg


Rundreise: Kanada

Vancouver & Rocky Mountains

Ihr möchtet während euren Flitterwochen einen Mix aus Städten und Natur, Sightseeing und Nationalparks? Trubel und Ruhe? Wie wäre es mit einer Rundreise im Westen Kanadas, zum Beispiel ab/bis Vancouver? Ganz egal, ob mit dem Mietwagen oder mit dem Camper, der Westen Kanadas bietet die besten Voraussetzungen für unvergessliche Flitterwochen. Mit einem Non-Stop-Flug von Deutschland aus erreicht ihr den Zielflughafen Vancouver nach ca. 10-11 Stunden. Schon beim Anflug erwartet euch eine spektakuläre Kulisse aus modernen Hochhäusern, alten nordamerikanischen Gebäuden und den Ausläufern der Rocky Mountains im Hintergrund.

Honeymoon Destination Vancouver Hafen, Hochhäuser, Wasserflugzeug

Flitterwochen in Kanada. Abenteuerurlaub im Westen Kanadas. Emerald Lake, Lake Louise, Whale Watching Orcas

Fotos: Celine Amberg, Katrin Nalobin

Ihr wolltet schon immer Mal mit einem Wasserflugzeug fliegen und eine Weltmetropole von oben sehen? Vancouver bietet unglaublich viele Sehenswürdigkeiten für die verschiedenen Geschmäcker. Außerdem ist diese wunderschöne Stadt der perfekte Start für eine Rundreise durch die unberührte Natur Kanadas. Orcas, Seehunde oder Weißkopfseeadler in freier Natur zu bestaunen wird hier möglich. Schon nach einer kurzen Fahrtzeit erreicht ihr die besten Spots, an denen zum Beispiel zahlreiche „Whale Watching“-Touren angeboten werden. Ein weiterer Ort, der auf eurer Reiseroute stehen sollte: der Emerald Lake kurz vor dem Banff Nationalpark. Der Emerald Lake liegt im Yoho-Nationalpark, im Herzen der Rocky Mountains. Neben der atemberaubenden Kulisse und kristallklarem Wasser bietet der Emerald Lake zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten auf und um das Wasser herum (je nach Jahreszeit). Hier seid ihr umgeben von Ruhe und Natur und könnt die Zeit zu zweit genießen. Auch der Banff Nationalpark bietet eine Vielzahl an sehenswürdigen Highlights, auch geführte Touren durch die unberührte Wildnis.

Die genannten Orte sind nur ein Bruchteil von dem, was ihr auf solch einer Rundreise durch den Westen Kanadas entdecken könnt. Es lohnt sich!


Meine Hotelempfehlung für Vancouver:




Mein absoluter Geheimtipp für diese Reise:




 


„Inselhopping“: Griechenland


Santorin & Mykonos

Ihr möchtet eure Flitterwochen gerne innerhalb Europas verbringen, euch aber nicht an nur einen Ort „binden“? Mein Vorschlag: eine Kombination aus zwei griechischen Inseln. Griechenland ist nicht nur für seinen guten Wein und leckeres Essen bekannt, sondern auch für die zahlreichen verschiedenen Inseln, von denen Griechenland umgeben wird. Grundsätzlich lassen sich viele griechischen Inseln kombinieren – die wohl bekannteste Konstellation ist Santorin & Mykonos. Beide Inseln gehören zu den Kykladen, eine Inselgruppe der südlichen Ägäis. Sie sind bekannt für die typisch griechischen weißen Häuser mit ihren blauen Fensterrahmen. Beide Inseln verfügen über einen eigenen Flughafen, der sogar von manchen Airlines non-stop ab/bis Deutschland angeflogen wird.

Pärchen auf griechischer Insel Santorin in den Flitterwochen

Auf welcher Insel ihr starten möchtet, hängt also auch ein wenig von den passenden Flugverbindungen ab. Ihr habt die Möglichkeit euer Inselhopping-Abenteuer selbst zusammenzustellen und selbst zu entscheiden, wo ihr wann sein möchtet. Wenn ihr zwar flexibel sein, aber gerne einen Rahmen für eure Reise bekommen möchtet, gibt es auch vorgefertigte Inselhopping-Angebote über verschiedene Reiseveranstalter. Egal, ob ihr euch für eine „fertige“ oder für eine selbst zusammengestellte Reise entscheidet – ihr werdet so oder so den „griechischen Spirit“ erleben.






Santorini, wie die Insel liebevoll genannt wird, ist bekannt für ihre zerklüftete Landschaft, wundervolle Sonnenauf- und -untergänge sowie malerische, kleine Gässchen. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch der Inselhauptstadt Fira, die zu den schönsten Orten Santorins zählt. Santorin bietet einige schöne Buchten zum Baden, die sich in der Strandbeschaffenheit unterscheiden: Manche Strände sind mit schwarzem Sand/Kies versehrt, da es sich bei Santorini um eine alte Vulkaninsel handelt.

Mykonos bietet ebenso schöne, romantische Badebuchten und kleine, typisch griechische Ortschaften. Anders als auf Santorin, geht es ein wenig „lebhafter“ zu. Auf Mykonos gibt es ein ausgeprägteres Nachtleben. Daher ist die Insel ein Ort für alle, die am Abend ausgehen und etwas erleben möchten. Mykonos verfügt ebenso wie Santorini über kleine, familiär geführt Hotels aber auch über einige Luxushotels – ihr seht, für jeden Geschmack ist etwas dabei.


Griechischer Wein und eine wunderschöne Kulisse, seid ihr dabei? Dann auf zu den Kykladen!


Meine Hotelempfehlung für eine exklusive Unterkunft auf Santorin:




Meine Luxury Hotelempfehlung für Mykonos:





 


Wellenessurlaub: Deutschland


Rügen

Ihr möchtet euch nach einer turbulenten und emotionalen Phase der Hochzeitsplanung erholen und nicht allzu weit verreisen? Auf das Meer möchtet ihr aber nicht verzichten? Dann ist ein Wellenessurlaub auf der schönen Insel Rügen genau richtig für euch! Rügen ist gut mit Auto oder Bahn erreichbar und bietet eine Vielzahl an Wellnesshotels, hochwertigen Restaurants sowie einigen Ausflugszielen. Sonnengarantie wie in anderen Destination gibt es hier auf Rügen zwar nicht, aber dafür könnt ihr bei Wind und Wetter während eines Saunagangs oder des Badens in einem beheiztem Whirlpool auf das Meer schauen und euch einmal völlig entspannen. Es gibt eine große Auswahl an Wellnesshotels, die eine Vielzahl an Entspannungsmöglichkeiten und Anwendungen anbieten.


Seebrücke in Sellin auf Rügen als Ziel für die Hochzeitsreise

Foto: Stefan Kandula



Neben erstklassigen Hotels gibt es auf Rügen schöne Strandpromenaden, die zum Schlendern und Flanieren einladen. Einen Eiskaffee oder einen Wein in der Hand und die Aussicht auf die Ostsee genießen – Entspannung pur! Besonders gut für einen Spaziergang über die Strandpromenade eignen sich die Orte Binz oder Sellin. Beide Ortschaften sind direkt am Meer gelegen und bieten euch eine Vielzahl an Restaurants, Bars und kleinen Geschäften. Eine Besonderheit beider Ortschaften ist jeweils ein langer Steg, der es ermöglicht, von der Strandpromenade aus „über das Wasser zu laufen“. Übrigens: ein perfekter Ort für romantische Fotos!


Hochzeitsreise mit Wellness nach Rügen in Deutschland

Fotos: Stefan Kandula


Das ein oder andere Ausflugsziel gibt es natürlich auch. Wie wäre es mit einem Besuch der berühmten Kreidefelsen oder einer Fahrt mit dem „rasenden Roland“, einer alten Dampflock, die verschiedene Orte anfährt? Oder einem romantischen Spaziergang entlang der Ostseeküste? Alle genannten Ausflüge könnt ihr bei Wind und Wetter unternehmen – sollte das Wetter aber mal so richtig schlecht sein, lasst ihr euch einfach in eurem Hotel verwöhnen, legt die Füße hoch und genießt eure Flitterwochen in vollen Zügen.


Meine Hotelempfehlung auf Rügen für euch - eine Suite im:




 


HONEYMOON DESTINATIONS | Part 1 – Badeurlaub bis Safari


Du möchtest noch mehr Reiseziele für eure Flitterwochen entdecken? In Part 1 unseres Honeymoon Specials heißt es: auf Safari und/oder an den Strand! Celine Amberg stellt dir die schönsten Ziele von den Kapverden über Tansania bis in die Karibik vor. Natürlich auch inklusive Geheimtipps!



 


Hochzeitsplanerin Celine Amberg Fräulein Glück

Celine Amberg

Ich bin Celine Amberg, 24 Jahre alt. Eine meiner größten Leidenschaften ist das Reisen. Wie es dazu kam? Nach meiner Schulzeit habe ich eine Ausbildung zur Tourismuskauffrau angefangen und so nahm alles seinen Lauf. Tag für Tag plante ich verschiedene Reisen zu unterschiedlichen Destinationen und merkte schnell, dass die Planung von Hochzeitsreisen sich zu meinem Steckenpferd entwickelte. Ich arbeitete liebend gerne in der Touristik, doch ich träumte schon immer davon, als selbstständige Hochzeitsplanerin zu arbeiten.





Foto: Celine Amberg


2020 habe ich erfolgreich meine Fortbildung zur „Eventmanagerin/Hochzeit“ abgeschlossen und meinen Traum zum Beruf gemacht – nämlich die Magie der Liebe in den Vordergrund des Alltags zu stellen und den schönsten Tag im Leben zweier Menschen noch unvergesslicher zu gestalten. Als Planerin ist mir besonders wichtig, dass ihr euch als Brautpaar durch mich unterstützt und verstanden fühlt. Gemeinsam erarbeiten wir ein Konzept, das zu euch und eurer Liebe passt und zu jeder Zeit euren Wünschen entspricht. Ganz wichtig ist mir vor allem eines: Ihr müsst euch mit allem, das wir planen, wohlfühlen. Am Ende soll ein Event stehen, das euch und eure Liebe in den Vordergrund stellt. Denn das ist letztendlich der Grund, warum wir zusammenkommen.


Wunderschöne Flitterwochen wünscht das Fräulein Glück !

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page