top of page

SOFT OPULENCE – Hochzeitskonzept mit zeitloser Eleganz


Braut mit exklusivem Brautkleid sitzt auf einem kleinen Sofa


Romantisch verspielt & modern ästhetisch, feminin sinnlich & glanzvoll luxuriös – dieses Bridal Fotohooting vereint so viele Komponenten. Eins steht dabei im Vordergrund: dass Eleganz zeitlos ist. Die Idee, Eleganz weder überladen noch aufdringlich, sondern ganz zart zu zeigen, stammt von LEXIS Hochzeiten & Events und Zeitlos Photography. Wir finden, die Umsetzung im Team mit A lovely Place - Bridal Cottage und dem gesamten Team ist definitiv gelungen. Noch dazu setzt sich das Konzept über die typischen Assoziationen mit Hochzeiten in der Holsteinischen Schweiz hinweg – in der Region, aus der fast alle Beteiligten kommen, herrschen meist maritime oder rustikalere Kulissen vor. Hier greift nun eine andere Szenerie. Damit zeigt das Team, wie vielfältig die Region ist und liefert gleichzeitig Inspiration für Bräute allerorts.

Hochzeitskonzept in Weiß und Schwarz


Hochzeitslocation am See: Schlossgarten Eutin

Wie malerisch und prachtvoll die Holsteinische Schweiz ist, zeigt sich nicht zuletzt an der gewählten Location: dem Schloss Eutin. Nahe an der Ostsee und am Großen Eutiner See gelegen, bietet die barocke Schlossresidenz eine wunderschöne Hochzeitskulisse. Standesamtlich, kirchlich und auch frei können sich Brautpaare dort trauen lassen. In Sälen und Salons im Schloss, in der Orangerie oder im großen Schlossgarten lassen sich glamouröse Feste feiern.


Braut in verspieltem Brautkleid im Schlossgarten Eutin

Hochzeitskonzept: Spiel aus hell & dunkel

Prachtvolle, große Blüten bestimmen die Floristik dieser Weddinginspo. Zum einen symbolisieren Pfingstrosen die Liebe, Hortensien zum anderen Dankbarkeit. Das Arrangement auf dem Tisch als auch der Braustrauß fallen gemäß dem exklusiven Thema üppig aus. In ihrer Opulenz wirken die Blüten jedoch keinesfalls überladen und behalten somit ihre Eleganz. Sie sind ganz zeitgemäß in einer unregelmäßigen Struktur locker von Die florale Werkstatt gebunden. So entsteht gleichzeitig eine gewisse Leichtigkeit.

Bridal Bouquet und Dekoration kommen ohne Grün und ohne filigrane Details aus und bilden für sich selbst ein Stück Blumenkunst. Diese Zusammenstellung, die auch im Zentrum des Table Settings steht, verleiht dem luxuriösen Konzept Ausdruck.


Floristik in hell & dunkel für eine exklusive Hochzeit

Dabei spielt der farbliche Kontrast zwischen den hellen und dunklen Blüten eine bedeutende Rolle. Er sorgt wiederum für den opulenten Hauch des Designkonzepts. Die dunklen Blüten kommen dabei bewusst nur als Akzente zum Einsatz – für ihre umso elegantere Wirkung.


Die Tischdekoration wird abgerundet durch goldene Gefäße, in denen die Gestecke ihren Platz finden. Schlanke, ebenfalls goldene, aber auch gläserne Kerzenhalter komplettieren das Bild. Dunkle Platzteller und Wassergläser mit Goldrand fügen sich ein und setzen den Tisch in der hell gehaltenen Gesamtumgebung in Szene.


Dezente Papeterie: mit goldenen Akzenten

Schlichte Hochzeitspapeterie mit Schrift in Gold

Eleganz und Stil werden in der Papeterie von AK Papeterie fortgeführt. Ausschließlich mit Text versehen, zeigen sich Einladung, Tisch- und Namenskärtchen besonders dezent. Festes, schweres, mattes Papier lässt die Hochwertigkeit erkennen. Die Goldfolierung, das Wachssiegel sowie ein Schleifenband setzen Akzente.

Rund um die Hochzeitstorte: kleine, süße Köstlichkeiten

Pures Weiß und Minimalismus zeichnen die Hochzeitstorte von der Vanillerie aus. Die kleine Ausführung wird begleitet von süßen Sweets. Immer mehr Paare entscheiden sich für diese Variante auf dem Sweet Table, um ihren Gästen eine Auswahl verschiedener Köstlichkeiten zu bieten. Ob Cupcakes, Macarons oder Cake Pops – der Trend zu einer vielfältigen Palette an süßer Backkunst schmeichelt dem Konzept und unterstreicht seinen zeitgemäßen Charakter.


Sweet Table mit weißer, kleiner Hochzeitstorte für eine elegante Hochzeit



Bridal Look: 6 Braut-Outfits von schlicht bis verspielt

Zwei Models zeigen auf unterschiedliche Weise die maßgebende zarte Eleganz – in 6 Looks von A lovely Place - Bridal Cottage, vervollständigt durch das Styling by Brautstyling Krystina und Mia & Martha Schmuck.

Das Fit‘n‘Flare Kleid aus schlichtem Crepe-Stoff mit langen Puffärmeln und stoffbezogenen Knöpfen ist von Justin Alexander Signature. Modern, schlicht und schnörkellos setzt es ein modisches Statement, das den aktuellen Trend genau zeigt. Mit diesem Look ist der Auftritt der Braut dramatisch und kraftvoll in der romantisch verspielten Location. Einen Hauch sexy wirkt das Outfit dank des eingesetzten Taillenbunds und des tiefen V-Ausschnitts – betont durch die Ärmel. Vom V-Ausschnitt bis zum Ende der kapellenlangen Schleppe reichen die mit Crèpe-Stoff überzogenen Knöpfe – ein starker Akzent an diesem puren Couture Kleid.

Braut in elegantem Crepe-Brautkleid


 

Ein kurzes Cher Dress, ebenfalls von Justin Alexander Signature, steht erneut ganz im Sinne einer modernen, trendorientierten Braut. Das Mini-Brautkleid ist geprägt von dem gemäßigten Sabrina-Halsausschnitt, der den Blick auf die Puffärmel lenkt. Diese lassen die Arme fein und zart wirken. Geradlinig und schlank ist die Schnittführung. Von Hand aufgebrachte Pailletten sowie die Spitzenapplikationen spiegeln Eleganz und Glamour wider. Der semitransparente Chiffonstoff lassen einen femininen Look entstehen. Anmut verleiht der V-Ausschnitt am Rücken – verziert mit zarten Perlenknöpfen.


Kurzes Mini-Brautkleid mit Allover Spitze

 

Märchenhaftes Brautkleid mit schimmerndem Glitzertüll am Tempel im Schlossgarten Eutin


Märchenhaft wird es mit dem Oleesa Dress von Blue by Enzoani, getragen am Tempel im Schlosspark. Auf schimmerndem Glitzertüll, weichen Organza- und Tüllschichten sticht die blumenbestickte Spitze hervor. Üppig ist der Rock, ebenfalls mit Spitzenapplikationen. Ein tiefer, offener V-Ausschnitt am Rücken ergänzt den femininen, aparten Herzausschnitt und die Spaghettiträger. Mit oder ohne passenden, abnehmbaren, zweiteiligen schulterfreien Umhang versprüht dieses Brautkleid Romantik.


Model in romantischem Brautkleid mit Tüllschichten

 

A Linien Brautkleid mit Rock im Kaskadeneffekt

Schulterfrei, mit abnehmbaren Carmenärmeln betont diese A-Linie die Sinnlichkeit der Braut. Das Pia Dress von Blue by Enzoani entfaltet einen verführerische und verträumte Wirkung. Süß und gleichzeitig modebewusst ist der Look. Das Kleid ist entlang des V-Ausschnitts am Illusionsoberteil mit rebenartigen 3D-Motivapplikationen besetzt. Diese fließen über den glitzernden Rock hinab. Details und Tüll erzeugen einen Kaskadeneffekt des Rocks. Verschiedene Lagen und ein raffinierter Beinschlitz wirken sexy. Der mit Spitze umrahmte Rücken im halbtransparenten Korsettstil sorgt für einen weiteren Wow-Effekt.


 


Einen ganz anderen, aber ebenso raffinierten Look stellt das Hosenoutfit dar – ein Zweiteiler aus Body und Hose by FAN XIA. 3D-Blüten, Blätterspitze, klare Linienführung im Oberteil und einer schnörkellosen Hose im Marlene-Stil sind perfekt für die standesamtliche Zeremonie oder als Second Look für die Partynacht. Mit seiner hohen Taille und dem weiten, langen Bein setzt der Hosenschnitt feminine Kurven geschmackvoll in Szene und sorgt so für ein graziles Erscheinungsbild.


Zweiteiler aus Hose und Spitzenoberteile für die Braut


 


Für die modebewusste romantische Braut eignet sich zudem das Riley Dress von Adore Justin Alexander - ein Fit n Flare Kleid mit durchsichtigem Spitzenoberteil und Blousonärmeln. Auch hier ist der dezent tiefe V-Ausschnitt mit weichen Spitzenapplikationen aus Baumwolle ein Eyecatcher. Diese Spitze setzt sich auf dem Illusionsrücken und den Ärmeln fort. Der schlichte Rock ist durch einen leichten Stretchanteil komfortabel. Die mit Crepestoff überzogene Knöpfe bis zum Ende der Schleppe runden dieses Bridal Dress ab.


Zwei Bräute in schlichtem Kleid und Kleid mit durchsichtigem Spitzenoberteil


 

BRIDAL FASHION

Ein Hochzeitskonzept - 6 verschiedene Looks. Dass ganz unterschiedliche Bridal Outfits zu einem Hochzeitsdesign passen können, siehst du in diesem Blogbeitrag. Wichtig ist, dass du das Brautkleid, den Zweiteiler oder den Jumpsuit findest, in dem du dich wohlfühlst und strahlst. Bei uns im Blog findest du jede Menge Tipps für deine Suche und natürliche weitere Brautmoden-Ideen. Schau' doch zum Beispiel mal in diese Blogposts und lass dich inspirieren:



 






 



CREDITS: PLANNING & ORGANISATION | LEXIS Hochzeiten & Events

PHOTOGRAPHY & LOCATION | Zeitlos Photography BRIDAL FASHION | A lovely Place - Bridal Cottage

ACCESSORIES | Mia & Martha Schmuck

STYLING | Brautstyling Krystina PATISSERIE | Vanillerie STATIONERY | AK Papeterie FLOWERS | Die florale Werkstatt




156 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page