top of page

PREPARING FOR HONEYMOON – So packst du deinen Flitterwochen-Koffer


Dieser Blogartikel enthält Werbung

Paar mit Koffer in den Flitterwochen


Nach deiner Hochzeitsfeier schwebst du ganz sicher auf Wolke 7 und schwelgst in Erinnerungen. Bevor es nach der aufwendigen Vorbereitung und dem aufregenden Hochzeitstag in die ersehnten Flitterwochen geht, steht noch eine Sache an: das Kofferpacken. Schon jetzt kannst du dafür sorgen, dass dies ganz entspannt abläuft - durch optimale Planung, die rechtzeitige Zusammenstellung deiner Urlaubs-Outfits und natürlich geschicktes Verstauen.


Wo werdet ihr eure Flitterwochen verbringen? Am Strand, auf Safari oder ist es doch eine Rundreise? Wo könnt ihr am besten eure Energie wieder auftanken und eure Liebe feiern? Damit die Hochzeitsreise entspannt und großartig wird, ist es wichtig, dass auch beim Kofferpacken alles dabei ist, was ihr für euren Traumurlaub benötigt.


Gehen dir beim Kofferpacken auch diese Fragen durch den Kopf:

  • Was soll ich alles mitnehmen?

  • Was ziehe ich an am Strand, in der Stadt, beim Dinner, in der Bar etc.?

  • Wie bekomme ich das alles in den Koffer?


Ich verrate dir heute meine Geheimnisse rund um das Kofferpacken, denn so:


Bekomme ich alles in meinen Koffer.

Plane ich meine Styles.

Vergesse ich nichts.




Hier kommen meine 3 Kofferpack-Tipps


Tipp Nummer 1

Kleiderstange mit Kleidung für die Flitterwochen

Es ist soweit, der Urlaub steht bevor und damit auch die große Frage: Was nehme ich mit? Für mich ist es spätestens dann an der Zeit, meine separate Kleiderstange rauszuholen. Um zu planen, was ich alles mitnehmen möchte, hänge ich alle Kleidungsstücke erst mal auf dieser Kleiderstange auf. Danach baue ich die kompletten Styles zusammen mit Schuhen, Taschen und Accessoires.


Ich habe alles auf einen Blick und kann die einzelnen Situationen wie z. B. Dinner, Bar, Strand etc. im Kopf durchgehen und feststellen, ob etwas fehlt oder ob ich zu viel dabei habe (ok, das passiert schon mal, falls ich mich nicht entscheiden kann ;)). Zusätzlich habe ich richtig viel Spaß dabei und das ist doch das Wichtigste!



Foto: Heike Möllers


Oft höre ich gute Musik dabei, um schon mal in Urlaubsstimmung zu kommen und nicht in den Koffer-Pack-Stress zu verfallen, schließlich ist alles eine reine Betrachtungsweise. Ich habe lieber Spaß als Stress.


Zusatz-Tipp:

Wenn du keine separate Kleiderstange hast, dann breite doch alles auf dem Sofa oder dem Bett aus. Wichtig ist, dass du einen guten Überblick hast.


Ist dort auch wenig Platz, dann lege die Styles einzeln raus und mache jeweils ein Foto davon. Wenn du das mit jedem Style gemacht hast, dann hast du über die Fotos einen tollen Überblick und gleich schon Styling-Inspirationen auf deinem Handy gesichert.



 


Tipp Nummer 2

Kennst du das auch, du kommst an dem Urlaubsort an, machst deinen Koffer auf und deine Schuhe sind total eingedrückt und verbeult? Du hast aber keine Schuhspanner dabei, weil sie viel zu schwer sind. Was kannst du machen, damit deine Schuhe eine gute Form haben, auch wenn du sie in den Koffer packst?


Ich verrate dir, was ich mache: Ich packe meine Socken in meine Schuhe. Du kannst anstatt Socken auch Papier nehmen (das mache ich auch manchmal). So behalten deine Schuhe ihre Form, weil sie ausgefüllt sind und du sparst Platz an anderen Stellen in deinem Koffer, da die Socken schon gut verstaut sind und keinen extra Platz wegnehmen.



Zusatz-Tipp:

Um deine Schuhe extra zu schonen, verpacke sie in einem Schonbeutel, damit sie keine Kratzer oder Macken aufweisen.



 


Tipp Nummer 3

Koffer packen und Kleidung rollen für die Hochzeitsreise

Ich rolle meine Kleidung, dabei zerknittert sie nicht so und ist auch platzsparender einzupacken. Also kann ich wieder mehr mitnehmen.

Was kann ich machen, wenn etwas zerknittert? Ich steame meine Kleidung gerne. Im Urlaub habe ich den Steamer meistens nicht dabei, da er zu sperrig und schwer ist. Was kannst du stattdessen machen? Nimm deine Kleidung mit ins Bad, wenn du duschen gehst und dreh die Dusche so richtig auf. Der Dampf im Bad glättet automatisch deine Textilien.

 


Honeymoon Destinations


Honeymoon in den Sand geschrieben im Badeurlaub


Du weißt noch nicht, wohin die Reise nach eurer Hochzeit gehen soll? Reiseexpertin und Hochzeitsplanerin Celine Amberg erklärt im Blog, wie du Step by Step euer perfektes Reiseziel ausfindig machst. Außerdem hat sie jede Menge Reiseziele für die Flitterwochen zusammengestellt - für Abenteurer genauso wie für Sightseeing-Tourer und Wellness-Lover.


Click & start your journey planning now:




 


Hier bekommst du zusätzlich eine Styling Inspiration für deinen Badeurlaub:

Um so richtig die Seele baumeln zu lassen, ist ein Badeurlaub perfekt. Der Strand ist nicht nur ein Paradies für Ruhesuchende und Badenixen, sondern auch für Taucher oder diejenigen, die es gerne mal ausprobieren würden.

Auch im Badeurlaub gilt es aus der Styling-Perspektive: wohlfühlen und toll aussehen.

Deshalb ist es besonders wichtig, dass du dich in deiner Bademode gut fühlst und richtig genießen kannst, ohne Sorge zu haben, dich verstecken zu müssen.


Achtung: Nicht jeder Bikini passt zu jeder Körperform und damit zum Wohlgefühl. Gerade im Urlaub solltest du dich in deiner Bademode wohlfühlen.




Shop your outfit - und klicke auf die Bilder!






























Geht es direkt vom Strand in das nächste Restaurant zum Lunch, dann eignet sich ein Strandkleid, um es schnell anzuziehen und fabelhaft auszusehen. Zum Strandkleid habe ich dir auch Pantoletten und eine Strandtasche mitgebracht, die den Style komplett machen.




Shop your outfit - und klicke auf die Bilder!



















Ich wünsche dir wundervolle Flitterwochen, an deinem Traumort in deinem Traumstyle.


 


Mehr Tipps von Personal Stylist Sabine Walter


Als unsere Fashion-Expertin gibt Sabine Walter regelmäßig Tipps für festliche Mode in unserem Blog. Hier liest du mehr von ihr:



 


Personal Stylist für Outfits auf Hochzeiten Sabine Walter

ist Personal Stylist aus Amsterdam und bekannt aus dem WHITE WEDDING - The Magazine ISSUE N° 2 und der Coachingszene. Seit 16 Jahren führt Sabine mit großer Leidenschaft hunderte von umfassenden persönlichen Style-Beratungen für einzigartige Power-Frauen, wie du es bist, durch.

Zudem ist sie selbst seit über zehn Jahren als Businessfrau und Consultant im nationalen und internationalen Kontext tätig. Sabine weiß, wie wichtig dein Auftritt ist, genau deshalb liegt ihr dein individuelles Power-Styling, mit dem du alles erreichen kannst, so am Herzen. Bei ihr geht es nicht nur um die äußere Hülle, sondern um deine Persönlichkeit und Botschaft, die mit deinem Style nach Außen zum Strahlen gebracht werden.


Foto: Heike Möllers



Du möchtest dich gerne beraten lassen, um deinen perfekten Style zu finden und in deinem Outfit zu strahlen? Sabine freut sich darauf, dich und deine Personality kennenzulernen.






FOTO-CREDITS:

Heike Möllers Photography, Breuninger Online-Shop & Stock Bilder




Hinweis zu Affiliate-Links:

Alle Produktbilder auf dieser Seite sind mit Provisions-Links versehen, auch Affiliate-Links genannt. Wenn du auf ein solches Bild bzw. einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

139 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page